Ostergedichte

Gefunden!

Gründlich such' ich in den Ecken,
wo können sie sich nur verstecken?
Hinter dem Schrank?
Unter der Bank?
Der Osterhas' will mich wohl necken!

Vielleicht sind sie ja doch im Garten,
die bunten Eier aller Arten;
so gehe ich raus
aus unserem Haus,
der Erfolg lässt nicht auf sich warten.

Denn endlich, hinter diesem Strauch
und ganz tief im Gehölze auch:
Süßigkeiten,
Kostbarkeiten;
gibt es wohl einen schöneren Brauch?

Gedicht bewerten

sehr gut
gut
durchschnittlich
schlecht
sehr schlecht


Bewertung:
83.7%